Language
Hotline: +49 1234 5678 your@company.com
Login

ip-door.

Ein System, zwei Ausführungen, drei Designlinien und unendliche Möglichkeiten.

ip-Door. Das neue Haustüren-System.

ip-door ist das neue Haustürenkonzept, das Ihnen Bausteine und ganz viel Freiraum liefert. Für anspruchsvolle Lösungen und eine konsequente Umsetzung Ihrer architektonischen Gesamtkonzeption. Wählen sie zwischen den beiden Einbauvarianten ip-55 (sichtbarer Blendrahmen) und ip-0 (verdeckter Blendrahmen) – der Variante mit dem ganz besonderen optischen Reiz – sowie den Designlinien horizontal, vertikal und mixed.

Zwei Einbauvarianten.

ip-55: einbauvariante mit sichtbarem, 55 mm starken blendrahmen.

ip-0: einbauvariante mit verdecktem blendrahmen.

Drei Designlinien.

designlinie horizontal.

einfach machen. wir tauschen fertige haustürenmodelle gegen maximalen gestaltungsspielraum. nutzen sie unsere vielseitigen bausteine mit ihren unendlichen möglichkeiten zur realisierung erfolgreicher lösungen. alles geht, immer individuell und auf das jeweilige objekt abgestimmt. zum beispiel mit der horizontal aufgebauten designvariante.

designlinie vertikal.

bausteine für ihr erfolgreiches projekt: schlank, hochwachsend, elegant – spielend in die höhe gehen, ohne die haftung zu verlieren. die vertikale designvariante kombiniert die einzelnen komponenten überzeugend unkonventionell.

designlinie mixed.

einfach schön gemixt. durch kombination einzelner bausteine zu neuen perspektiven kommen: die designvariante mixed eröffnet neue möglichkeiten, spannende ansichten und perfekte lösungen.


 

Unendliche Möglichkeiten.

 

Details, die überzeugen.

Flächenbündige Schließrosette  

Die flächenbündige Anordnung unterschiedlicher Materialien gehört zum Markenzeichen von ip und finden in diesem Detail ihren optischen Höhepunkt.

Flächenbündigkeit von Türflügel und Seitenglas.

Auf höchstem Niveau: Gläser, Hölzer und Blendrahmen lassen sich einfach und flächenbündig kombinieren. Gegensätze ziehen sich an, sorgen für ein spannungsvolles Zusammenspiel und schaffen kontrastreiche Kombinationen.

Mit Sicherheit besser.

Eingelassene bänder gehören bei ip-door zum Standard und sorgen für maximale Sicherheit sowie perfektes Design.

 

Schön schlank in die Breite gehen.

Einfach schön schlank bleiben. Mit ip geht das in jedem Format. Links, rechts oder beides: Mit der Ergänzung individueller Seitenteile schließt ip-door jede Öffnung. Elegant, flexibel und mit großem Erfolg.

Für noch mehr Individualität.

für seiten- und nebeneingangstüren steht eine türvariante zur auswahl, die speziell für diesen eingangsbereich entwickelt worden ist. außen alu – innen holz: die vorteile des ip-fenstersystems werden hier erfolgreich übernommen. eine einheitliche optik von fenstern und türen innerhalb der gesamtkonzeption ist damit gesichert.

und ip denkt auch an sicherheit und bequemlichkeit: fingerprints sorgen neben maximaler sicherheit für höchsten komfort.

fingerprint-einheit für den wand-einbau.

fingerprint-einheit im türblatt integriert.

ip-55d-s03: rahmentür mit aluschale außen, sichtbare bänder, aufgesetzte beschläge.

ip-55d-s02: türblatt flächenversetzt, außen alubeplankt, innen holz (furnierrichtung wählbar), sichtbare bänder, aufgesetzte beschläge.

ip-55d-s01: türblatt flächenversetzt, innen und außen glatt, holz (furnierrichtung wählbar), sichtbare bänder, aufgesetzte beschläge.

seiten- und nebeneingangstüren: aufgesetzte beschläge

seiten- und nebeneingangstüren: sichtbare bänder

seiten- und nebeneingangstüren: flächenversetztes türblatt

 

Außenansichten

Innenansichten

 

 

© ip-company

Add your Content here

Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu.